WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
maronen1 Kopie

MARONENMUS

ZUM ARTIKEL >
Feigen

FEIGEN

ZUM ARTIKEL >
318426_web_R_K_by_Günter Hartmann_pixelio.de

SPAGHETTI KÜRBIS

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
maronen1 Kopie

MARONENMUS

ZUM ARTIKEL >
Überwintern

BALKONPFLANZEN RICHTIG ÜBERWINTERN

ZUM ARTIKEL >
456401_web_R_K_by_Torsten Rempt_pixelio.de

PILZE SAMMELN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / BACKWAREN

SCHNEEMANNMUFFINS

Heute backen wir mal Schneemannmuffins. Das sind im Grunde genommen Lebkuchenmuffins mit Marshmellowschneemännern. Wie es geht, könnt ihr hier nachlesen.

 

Schneemannmuffins

 

Für den Schneemann braucht ihr:

 

  • Weiße Marshmellows
  • Puderzucker
  • Evtl. Zitronensaft
  • Rotes Dekormarzipan
  • Bunte Perlen

 

Die Muffins sind Lebkuchenmuffins. Dazu braucht ihr:

 

  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 2  Eier
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Rohrzucker
  • 100 g Butter
  • 200 ml  Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade

 

Das reicht für zwölf Portionen, also ein Muffinblech. Ihr vermischt Mehl mit Backpulver, Natron, Salz, Mandeln und Lebkuchengewürz. In einer zweiten Schale gebt ihr die Eier mit dem Honig, dem Rohrzucker, der Butter und der Milch zusammen und verrührt alles. Dann kommt die feingehackte Schokolade drunter, wird ebenfalls verrührt und zu guter Letzt wir die Mehlmischung untergehoben. Dann ab in die Muffinförmchen und in den Ofen damit. Bei 200 ° lasst ihr den Kuchen 20 bis 25 Minuten backen.

 

Während die Muffins ausgekühlen, könnt ihr die Schneemänner bauen. Zu Beginn nehmt ihr von zwölf der Marshmellows ein Drittel weg. Das wird jeweils der Kopf der Schneemänner. Dann rührt ihr den Zuckerguß an. Ihr könnt  Puderzucker und Wasser oder auch Zitronensaft verwenden – ganz nach Geschmack. Aus dem Marzipan formt ihr kleine Karottennasen. Dann befestigt ihr Augen und Nase mit dem Zuckerguß am Kopf. An einem weiteren Marshmellow bringt ihr die Knöpfe an. Das darf dann erst mal festwerden.

 

Sind die Muffins ausgekühlt, bestreicht ihr sie ebenfalls mit Zuckerguß. Darauf legt ihr dann nebeneinander zwei Marshmellows, die mit Zuckergus betsrichen werden und auf die der mit Knöpfen versehene Marshmellow kommt. Oben drauf dann – wiederum mit Zuckerguß – kommt der Kopf.

 

Die Schneemannmuffins machen sich nicht nur gut zu Kindergeburtstagen sondern auch als kleines Geschenk oder Mitbringsel.

 

Und für alle, die noch keine haben, hier könnt ihr ein Muffinbackblech nebst Papierförmchen erstehen.

 

Viel Spaß beim Backen und Dekorieren.

 

Text: Nicole Kubitza

Bild: Nicole Kubitza

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
sausage making, isolated on white background

WÜRSTCHEN SELBSTGEMACHT

ZUM ARTIKEL >
IMG_0168 Kopie

100% ROGGENBROT

ZUM ARTIKEL >
Birkenwasser

BIRKENWASSER

ZUM ARTIKEL >
Radieschen

BALKONIA (Radieschen)

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks