WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >

LAND UNTER IN GARTEN UND BALKON

ZUM ARTIKEL >

Papier schöpfen aus Altpapier

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

ANANASERDBEERE

ZUM ARTIKEL >

URLAUB + PFLANZEN

ZUM ARTIKEL >

NISTKÄSTEN

ZUM ARTIKEL >

TIERE

FRÖSCHE

Wenn ihr einen Gartenteich oder sogar einen Schwimmsee haben solltet, dann sind diese Gartengenossen bestimmt schon bei euch eingezogen.

 

Frog

 

Wo ein Gewässer im Garten ist, finden sich auch die wasserliebenden Tiere ein. Von Libellen bis Fröschen entwickelt sich die Fauna in eurem Umfeld den Gegebenheiten entsprechend.

 

Besonders über die Frösche könnt ihr euch freuen. Sie fressen Insekten und Würmer aber vor allem die jedem Gärtner verhassten Schnecken. Dementsprechend halten sie die Schädlingspopulation in eurem Garten gering.

 

Darüber hinaus geben die Frösche euch gern ein abendliches Konzert. Doch nicht jeder freut sich über diese kleine Nachtmusik und mitunter kann dies zu Streit mit den Nachbarn führen.

 

Die Gesetzgebung ist dabei ganz klar auf Seiten der Frösche. Diese gehören zu den geschützten Tierarten und ein Umsiedeln oder gar Töten ist verboten. Auch das Zuschütten des Teiches ist illegal, da damit der Lebensraum des Frosches zerstört wird.

 

Wenn es jedoch wirklich keine Möglichkeit gibt, friedlich mit euren Fröschen zusammenzuleben, könnt ihr euch mit der Naturschutzbehörde in Verbindung setzen.

 

Text: Nicole Kubitza

Bild: ScherbakoV – fotolio.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

DER GARTEN IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >

ADVENT, ADVENT…

ZUM ARTIKEL >

BALKONIA (Süßkartoffeln)

ZUM ARTIKEL >

BIER BRAUEN

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks