WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

EIS-LATERNE

ZUM ARTIKEL >

DETOX: SMOOTHIES

ZUM ARTIKEL >

DIY MARZIPAN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

LICHTMANGEL BEI ZIMMERPFLANZEN

ZUM ARTIKEL >

URBAN FARMER TIPPS & TRICKS

ZUM ARTIKEL >

WEIHNACHTSKARTEN

ZUM ARTIKEL >

SCHÖN&GESUND

WASCHNÜSSE

Ökologisch waschen geht zum Beispiel mit Waschnüssen vom Waschnussbaum. Der Waschnussbaum gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse und ist in den tropischen und subtropischen Regionen Asiens beheimatet.

 

354337_web_R_by_segovax_pixelio.de

 

Fortlaufend werden neue Waschmittel produziert. Die meisten enthalten Bleichmittel, Aufheller, chemische Duftstoffe und vor allem Tenside, die Allergien hervorrufen können und leider nicht vollständig biologisch abbaubar sind und dadurch in unsere Gewässer gelangen.

 

In Indien und Nepal hat die Waschnuss bereits lange Tradition. Dort ist sie als preiswertes Mittel für die Haar- und Körperpflege oder auch als Waschmittel für Wäsche bekannt. Eine natürlich reinigende Wirkung hat die Waschnuss aufgrund der in der Fruchtschale enthaltenen Saponine. Saponine kommen in vielen Wurzeln, Knollen, Blättern, Blüten und Samen vor. Eine besonders hohe Konzentration von Saponinen sind in der Waschnuss enthalten.

 

Waschnüsse sind sehr ergiebig. Eine Waschnuss hat etwa die Grösse einer Macadamia-Nuss. 1 kg Waschnüsse reichen je nach Waschtemperatur und Härtegrad des Wassers für etwa 100-150 Waschladungen. Die Waschnussschalen werden zerkleinert in einem Baumwollsäckchen direkt zur Wäsche mitgegeben.

 

Waschnüsse sind natürlich 100% biologisch abbaubar und können nach dem Gebrauch auf dem Kompost entsorgt werden.

 

 

Hier könnt ihr zum Beispiel Waschnüsse kaufen.

 

 

 

Text: Irene Hardjanegara

Bild: segovax  / pixelio.de

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

BRATAPFEL CHUTNEY

ZUM ARTIKEL >

WASCHMITTEL HERSTELLEN

ZUM ARTIKEL >

URBAN FARMER GOES RADIO

ZUM ARTIKEL >

WEIHNACHTSBAUM AUS DEM WALD

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks