WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Chia Samen

CHIA SAMEN

ZUM ARTIKEL >
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ACHTUNG (SCHW)HEISS!

ZUM ARTIKEL >
Frozen Yoghurt

FROZEN YOGHURT

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Tomatensaft / fresh tomato juice

TOMATENSAFT SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Seife und Peelinghandschuh in Holzschale

WASCHMITTEL HERSTELLEN

ZUM ARTIKEL >
Plastik

VERMEIDEN VON PLASTIK

ZUM ARTIKEL >

GÄRTNERN

SONNENBLUMEN RETTEN

Aufgrund der heftigen Sommergewitter und des Platzregens könnten eure Sonnenblumen etwas in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Kein Grund zur Panik.

 

Beautiful sunflower  on blue background

 

Die Sonnenblumen sind aufgrund ihrer großen und gewichtigen Blüten leider etwas anfällig für Windbruch. Wenn auch in eurem Garten die Sonnenblumen im wahrsten Sinne des Wortes geknickt daher kommen, könnt ihr sie ganz einfach schienen.

 

Dafür besorgt ihr euch Bambusstäbe – zwei Stück pro Sonnenblume. Jede Pflanze wird jetzt rechts und links jeweils von einem Stab flankiert und die Bruchstelle mittels Paketklebeband versorgt. Gleichzeitig werden die Stäbe an der entsprechenden Stelle fixiert.

 

Wenn eure Sonneblume nicht zu stark beschädigt worden ist, wird auf diese Weise der Wassertransport gesichert und die Sonnenblume kann problemlos weiterwachsen.

 

Sind die Adern der Sonnenblume allerdings zu stark gebrochen, hilft leider nur noch ein schneller Schnitt und die Umsiedelung in die Vase.

 

Und hier die Einkaufsliste zur ersten Hilfe bei Sonnenblumen: Bambusstäbe und wasserdichtes Paketklebeband.

 

Text: Nicole Kubitza

Bild: Africa Studio – Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Knackiger Frühlingssalat

BLÜTEN ESSEN

ZUM ARTIKEL >
buche_birke_urban

SAFTRAUSCHEN

ZUM ARTIKEL >
Baumschnitt

BAUMSCHNITT IM HERBST

ZUM ARTIKEL >
Weihnachtsbäckerei

ELISENLEBKUCHEN

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks