WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Teekunde

KLEINE TEEKUNDE

ZUM ARTIKEL >
Fresh pumpkin smoothie in glass jar with parsley

KÜRBIS-SMOOTHIE

ZUM ARTIKEL >
Smoothie mit Beeren

FRUCHT-SMOOTHIES

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
307985_original_R_K_B_by_Dietmar Grummt_pixelio.de

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >
Herbstgarten

DER GARTEN IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >
Autumn thanksgiving decor

HERBSTBLUMEN FÜR BALKON UND GARTEN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / LIMONADEN, TEE & CO

EISTEE-VARIATIONEN

Eistee ist lecker, erfrischt und die Zubereitung ist denkbar einfach. Selbstgemacht ist er natürlich am Besten – nicht zuletzt, weil ihr selbst bestimmen könnt wie süß er wird und dass er frei von künstlichen Aromen bleibt.

 

Ice Tea

 

Ob grüner, schwarzer, Kräuter- oder Früchtetee – Tee bildet natürlich immer die Basis. Wichtig bei der Zubereitung des Eistees ist lediglich, dass der Tee nach dem Aufbrühen schnell gekühlt werden muss, da er sonst bitter werden könnte. Am besten geht das mit Eiswürfeln. Der Trick ist also, den Tee etwas stärker als gewöhnlich zu kochen, damit man ihn später mit Eiswürfeln wieder verdünnen kann.

 

Zitronen oder Orangen geben den nötigen Kick. Gerade weil die Zitrusfrüchte mit Schale hinzugegeben werden, empfehlen wir ungespritztes Obst. Ein Drittel der bekannten Pestizide sind auf der schwarzen Liste, weil sie krebserregend sind und im Verdacht stehen, das Erbgut zu verändern. Also lieber zu Bio-Obst greifen oder noch besser: zu eigenem!

 

Wer keinen Zucker verwenden möchte, kann seinen Eistee natürlich mit Honig, Agavendicksaft oder Stevia süßen.

 

DER KLASSIKER

  • Schwarztee
  • Zitronenscheiben
  • Zucker
  • Minze zum Garnieren

PFIRSICH- EISTEE

  • schwarzer oder grüner Tee
  • Zitronenscheiben
  • Zucker
  • Pfirsich in dünne Scheiben geschnitten
  • Minze zum Garnieren

GRÜNER-EISTEE

  • grüner Tee
  • Grapefruitscheiben
  • Hibiskusblätter
  • Honig

ROOIBOS-EISTEE

  • Rooibostee
  • Rosmarin
  • Orangenscheiben
  • brauner Zucker

INGWER-EISTEE

  • grüner Tee
  • 1-2 cm frisch geriebenen Ingwer
  • 1 Limette
  • brauner Zucker

 

Hier bekommt ihr schöne Glasflaschen zum Befüllen.

 

 

Text: Sofja Tuch

Bild: lily – Fotolia.com

 

 

 

 

 

Share
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
hamamelis2

HAMAMELIS

ZUM ARTIKEL >
kleines Mädchen mit Kinderpunsch draußen

KINDER-PUNSCH

ZUM ARTIKEL >
Bärlauch, Pesto

GIERSCH-REZEPTE

ZUM ARTIKEL >
kopfsalat smoothie

DETOX: SMOOTHIES

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks