WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Herbstgarten

DER GARTEN IM NOVEMBER

ZUM ARTIKEL >
481384_web_R_K_B_by_Uli Carthäuser_pixelio.de

HERBSTLAUB

ZUM ARTIKEL >
Teekunde

KLEINE TEEKUNDE

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Herbstgarten

DER GARTEN IM NOVEMBER

ZUM ARTIKEL >
Vitamin D

VITAMIN D

ZUM ARTIKEL >
Hausmittel trockene Haut

HAUSMITTEL GEGEN TROCKENE HAUT

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN

GIERSCH-REZEPTE

Ihr habt uns gezeigt, dass ihr Giersch lieber als Gemüse, denn als Unkraut betrachtet. Hier also ein paar Rezepte für euch.

 

Vorweg erstmal vielen Dank, für eure Kommentare bei Facebook zu unserem letzten Artikel zu Giersch. Euer Feedback hat uns nicht nur gefreut, sondern auch angeregt weiter zu denken, was sich eigentlich alles aus Giersch machen lässt. Jetzt hoffen wir, dass euch unsere Auswahl ebenfalls anregt.

 

Bärlauch, Pesto

 

Giersch-Pesto

100 g Giersch (vor allem die jungen, hellgrünen Blätter)

6 Zehen Knoblauch

100 g geriebenen Parmesan

250 ml Olivenöl

75 g Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne

 

Zu Beginn müsst ihr den Giersch waschen, gut trocken schütteln oder mit Küchenrolle trocken tupfen und von den dickeren Stängeln befreien (diese eignen sich super zum Limonade machen, wie ihr weiter unten sehen könnt). Dann wird er mit den abgezogenen Knoblauchzehen gemeinsam schön kleingehackt. Auch die zuvor angerösteten Pinien- bzw. Sonnenblumenkerne werden gehackt und dazugegeben. Zu dieser Mischung fügt ihr jetzt den geriebenen Parmsan hinzu und vermengt sie mit dem Olivenöl und gebt abschließend den Parmesan dazu.

 

Das Pesto gebt ihr in ein verschließbares Glas. Wenn ihr vor dem Verschluss noch etwas Öl darauf gebt, wird es durch das Öl von der Luft isoliert und hält sich länger. Vor dem Gebrauch könnt ihr es dann einfach nochmal umrühren.

 

Focaccia

 

Giersch-Focaccia

380 ml Wasser, lauwarm

500 g Mehl, (Typ 505)

2 TL Salz

1 Pck. Trockenhefe

1 Handvoll Giersch (nur die jungen Blätter)

50 g geriebener Käse

 

Als erstes wascht und hackt ihr den Giersch. Danach löst ihr die Trockenhefe im Wasser auf. Dann gebt ihr 250 g Mehl dazu und verrührt die Masse zu einem glatten Teig. In der Folge gebt ihr Salz und das restliche Mehl hinzu und knetet den Teig für 5-10 Minuten mit dem Handrührgerät. Der Masse fügt ihr den Giersch hinzu, wobei ihr 1-2 Teelöffel zurückbehaltet.

 

Der Teig wird anschließend für ca. 12 Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit er gehen kann. Danach legt ihr ein Backblech mit Backpapier aus, auf den ihr den Teig direkt, ohne weitere Verarbeitung drauf legt. Die Oberfläche des Teiges wird dann mit dem Käse und den restlichen Kräutern bestreut und dann geht das ganze bei einer Backzeit von 30 Minuten bei 175° Ober- und Unterhitze in den Ofen.

 

gartenparty - softdrinks

 

Gierschlimonade

1 Liter Apfelsaft

½ Liter Mineralwasser

1 Zitrone

10 Stiele Giersch

2 Stiele Zitronenmelisse

 

Während ihr aus den Blättern also Pesto, Brot oder auch einfach einen Salat machen könnt, den ihr wie wir euch hier gezeigt haben, auch mit essbaren Blüten verschönern könnt, müssen die Stiele keineswegs entsorgt werden, sondern können zu Limonade verarbeitet werden.

 

Diese werden dazu gewaschen und trocken geschüttelt bzw. getupft. Die Zitrone wird ebenfalls gewaschen und in Scheiben geschnitten. Danach gebt ihr den Apfelsaft in einen ausreichend großen Krug o.ä. und fügt die  Giersch- und Zitronenmelissenstiele und die Zitronenscheiben hinzu.

 

Ihr müsst den Saft dann einige Stunden – am besten über Nacht – gekühlt stehen lassen. Anschließend entfernt ihr die Kräuter und gießt das ganze mit Mineralwasser auf.

 

Eine schöne Möglichkeit die Limonade auch bei heißen Temperaturen gekühlt genießen zu können, ist ein Kühlkrug. Und falls ihr noch Gläser für das Pesto braucht, hier findet ihr ein tolles Set.

 

Text: Nicole Kubitza

Bild: photocrew – Fotolia.com; Christian Jung– Fotolia.com; emmi– Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Pesto

BASILIKUM-PESTO

ZUM ARTIKEL >
pomegranate with leafs on wooden table

GRANATAPFEL

ZUM ARTIKEL >
Weißdorn

KETCHUP AUS WEISSDORNBEEREN

ZUM ARTIKEL >
Citrus lemonade

ZITRONEN-BASILIKUM-LIMONADE

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks