WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

MARONI AUS DEM OFEN

ZUM ARTIKEL >

FEIGEN

ZUM ARTIKEL >

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >

HAGEBUTTE

ZUM ARTIKEL >

BALKONPFLANZEN RICHTIG ÜBERWINTERN

ZUM ARTIKEL >

GÄRTNERN

BALKONIA (Zuckererbsen)

Es geht noch einmal um den Gemüseanbau auf dem eigenen Balkon. Heute: ZUCKERERBSEN.

 

Zuckerschote, Zuckererbse, Kefe

 

Zuckererbsen oder auch Zuckerschoten oder Kaiserschoten genannt, gehören zu den proteinreichen Gemüsen. Sie enthalten viel Vitamin C und Beta-Carotin und sind darüber hinaus reich an Phosphor, Magnesium und Eisen.

 

Zuckererbsen verlieren schnell an Frische und frisch abgepflückt schmecken sie nunmal am besten. Da sie auch noch relativ teuer sind, lohnt sich ein Anbau. Je kleiner die Zuckererbsen, desto zarter. Zuckererbsen bilden in ihrer Hülse keine Pergamentschicht, so dass sie im Ganzen gegessen werden können. Daher auch die französische Bezeichnung „pois mange-tout“, die Erbse, von der man alles ist.

 

Auf dem Balkon ist jetzt Mitte Mai ein idealer Zeitpunkt für die Aussaat. Da sich die Keimblätter unter der Erde bilden, sollten die Samen genügend tief, mindestens vier bis fünf Zentimeter, in die Erde gesteckt werden. Außerdem kann man sie recht eng säen in etwa fünf Zentimeter Abstand.

 

Die Erde sollte eine lockere, kalkhaltige Erde sein. Die Zuckererbse ist eine einjährige Pflanze und wird etwa 60 Zentimeter hoch. Daher benötigt sie auch eine Rankhilfe. Als Nachbarn eignen sich Salat, Kohl, Möhren, Radieschen oder Rote Rübe.

 

URBAN FARMER TIPP: Zuckererbsen passen hervorragend zu Spargel!

 

Unsere Reihe Balkonia bietet noch weitere Ideen für den Obst- und Gemüseanbau auf dem Balkon. Schaut doch mal rein.

 

 

Hier findet ihr die richtigen Samen: Delikata, Shiraz (lila!)

 

 

 

Text: Sofja Tuch

Bild: Marina Lohrbach – Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

HERBSTBLUMEN FÜR BALKON UND GARTEN

ZUM ARTIKEL >

BALKONIA (Kohlrabi)

ZUM ARTIKEL >

BALKONIA (Kartoffeln)

ZUM ARTIKEL >

BALKONIA (Süßkartoffeln)

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks