WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Smoothie mit Beeren

FRUCHT-SMOOTHIES

ZUM ARTIKEL >
Kartoffelchips

KARTOFFELCHIPS SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Tomatenpflanze - tomato plant 29

PIKIEREN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Wooden terrace surrounded by greenery

URLAUB + PFLANZEN

ZUM ARTIKEL >
Fresh grapefruit on black stone

GRAPEFRUIT-SMOOTHIE

ZUM ARTIKEL >
Spargelfeld nach der Ernte

SPARGEL IM GARTEN

ZUM ARTIKEL >

GÄRTNERN

MEERRETTICH

Der wilde Meerrettich kommt ursprünglich aus Osteuropa. Das slawische Wort “krenas” bedeutet “weinen”, weil die Meerrettichwurzel beim frischen Reiben Tränen auslöst.

 

70822_web_R_by_Franz Haindl_pixelio.de

 

Der scharfe Geschmack kommt von den Senfölen, die im Meerrettich enthalten sind. Senföle können nicht nur Hefen und Pilze sondern auch  Bakterien und Viren abtöten, weshalb sie als Antibiotika der Natur bekannt ist. Pferde, die eine Hufentzündung haben, suchen intuitiv die Meerrettichwurzel, daher kommt auch auch die englische Bezeichnung “horseradish”  – Pferderettich.

 

Meerrettich lässt sich mit ein bisschen Wissen gut selber anbauen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dazu. Da der Meerrettich in unseren Breitengraden keine Samen bildet wie der wilde Meerrettich in Osteuropa, vermehrt man ihn hier über die Wurzel. Für den Anbau sollte es eine schöne, gerade Wurzel mit einer Länge von mindestens 25 cm und mit nicht weniger als einen Zentimeter Durchmesser sein. Die Seitentriebe müssen abgeschnitten werden und trocknen bevor die Wurzel in die Erde gesteckt wird. Ideal ist ein lockerer Boden, zum Beispiel eine Mischung aus Sand und Anzuchterde. Die Wurzel wird leicht schräg in die Erde gesetzt und sollte etwa fünf Zentimeter herausragen.

 

Meerrettich kann im Topf oder im Freien wachsen. Um eine schöne, kräftige Meerrettichwurzel zu ernten, muss jede einzelne Stange im Juni/Juli freigelegt und die Nebentriebe entfernt werden. Da sich die Pflanze über die Seitentriebe stark vermehren kann, ist das Entfernen der Seitentriebe gegen das wilde Auswuchern der Pflanze ohnehin unerlässlich.

 

 

Gutes Gelingen wünschen euch eure Urban Farmer!

 

619095_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Text: Sofja Tuch

Bild: Franz Haindl  / H.D.Volz / pixelio.de

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
SONY DSC

APFELSAFT PRESSEN

ZUM ARTIKEL >
Kohlrabi

BALKONIA (Kohlrabi)

ZUM ARTIKEL >
228768_original_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.de Kopie

NATÜRLICHE HEILMITTEL

ZUM ARTIKEL >
chicken broth

HÜHNERSUPPE

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks