WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Chia Samen

CHIA SAMEN

ZUM ARTIKEL >
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ACHTUNG (SCHW)HEISS!

ZUM ARTIKEL >
Frozen Yoghurt

FROZEN YOGHURT

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Tomatensaft / fresh tomato juice

TOMATENSAFT SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Seife und Peelinghandschuh in Holzschale

WASCHMITTEL HERSTELLEN

ZUM ARTIKEL >
Plastik

VERMEIDEN VON PLASTIK

ZUM ARTIKEL >

SCHÖN&GESUND

DETOX: KRÄUTERTEE

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für eine Detoxing-Kur! Detox bedeutet die Entfernung giftiger Substanzen und nach den Feiertagen fühlen wir uns sehr danach!

 

 

Bei unserer Detox-Kur beachten wir folgende Punkte:

 

  • Trinken
  • Essen
  • Sauna
  • Bäder

 

Viel zu trinken sollte ohnehin ein Grundsatz von uns sein. Wasser und Kräutertee sind dabei die besten Durstlöscher. Ein Kräutertee aus direkt aufgebrühten frischen oder getrockneten Kräutern schmeckt eindeutiger und auf natürliche Weise intensiver als vorgefertigte Kräuterteebeutel.

Wer die verschiedenen Wirkstoffe kennt, kann diese ganz individuell und nach eigenem Geschmack nutzen. Doch die Wirkung der Kräuter darf dabei nicht unterschätzt werden, denn hohe Dosierungen von einem Wirkstoff können auch Schaden anrichten.

 

So werden Kräutertees zubereitet:

 

Salbei hat eine stark entzündungshemmende Wirkung, entgiftet, ist harntreibend und schleimlösend und wirkt darüberhinaus gegen übermäßiges Schwitzen.

Zubereitung: 2 Teelöffel Salbeiblätter mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und trinken.

 

Thymian desinfiziert und wirkt gegen Bakterien und sogar Viren, ist ebenfalls krampf- und schleimlösend und wird deshalb bei Husten gerne getrunken.

Zubereitung: 2 Teelöffel Thymiankraut mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, abseihen und möglichst heiß trinken.

 

Fenchel beruhigt die Schleimhäute und hilft bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl.

Zubereitung: 1 Teelöffel Fenchelfrüchte (Samen) in kleinem Mörser oder mit dem Rücken eines Esslöffels zerdrücken und mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und trinken.

 

Rosmarin hilft bei niedrigem Blutdruck, wirkt harntreibend, enthält Antioxidantien und befreit unseren Körper von schädlichen Giftstoffen.

Zubereitung: 1 TL Rosmarinblätter mit 1/4 l heißen Wasser übergiessen und zugedeckt 15 min ziehen lassen.

 

 

Es handelt sich bei diesen Kräutertees um medizinische Kräuter. Mehr als 1-2 Tassen sollten ohne den Rat eures Arztes nicht getrunken werden.

 

Viel Spass beim Probieren wünscht URBAN FARMER!

 

Schaut auch in unser Januar-Special: URBAN FARMER TIPPS & TRICKS!

 

 

 

Autor: Sofja Tuch

Foto: Franz Otto

 

 

 

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
531387_web_R_K_by_medienleiter _ markus leiter_pixelio.de

SALVIA OFFICINALIS

ZUM ARTIKEL >
Young chick-pea pod in chickpea plant

KICHERERBSENSUPPE

ZUM ARTIKEL >
Kernseife

EIN EIGENES SHAMPOO

ZUM ARTIKEL >
Fenchel

FENCHEL

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks