WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >

LAND UNTER IN GARTEN UND BALKON

ZUM ARTIKEL >

Papier schöpfen aus Altpapier

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

ANANASERDBEERE

ZUM ARTIKEL >

URLAUB + PFLANZEN

ZUM ARTIKEL >

NISTKÄSTEN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / SÜSSWAREN

DIY MARZIPAN

Zur Weihnachtszeit kann man nicht nur Kekse selber backen. Auch das Marzipan schmeckt viel besser, wenn es selbst gemacht ist. Wir zeigen euch wie es geht.

 

 

Ihr braucht:

  • 500g Mandeln
  • 300-400g gesiebter Puderzucker
  • 1/2 – 1 EL Rosensirup
  • 1 Miniprise Salz

 

Zu Beginn übergießt ihr die Mandeln mit kochendem Wasser und lasst sie 5 Minuten quellen. Danach zieht ihr die Haut ab. Die nun geschälten Mandeln verteilt ihr auf einem Backblech und stellt sie zum Trocknen auf  die Heizung.

 

Wenn die Mandeln trocken sind, werden sie ganz fein gemahlen und mit Puderzucker, einer Prise Salz und dem Rosenwasser schnell verknetet. Das geht am besten mit den Händen. Je nach Geschmack fügt ihr mehr oder weniger Zucker hinzu, maximal jedoch die gleiche Menge wie Mandeln.

 

Alternativ könnt ihr statt des Zuckers auch mit Honig arbeiten. Dann wird die Marzipanmasse sehr geschmeidig. Ist die Masse zu flüssig, einfach mehr Mandeln hinzufügen.

 

Abschließend wickelt ihr das Marzipan in Alufolie und bewahrt es luftdicht im Kühlschrank auf.

 

 

Guten Rosensirup bekommt ihr hier und für mehr Tipps in der Weihnachtszeit schaut doch mal in unser Weihnachts-Spezial rein.

 

Autor: Irene Hardjanegara

Bild: HLPhoto – Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

LECKER GLÜHWEIN

ZUM ARTIKEL >

ALTER SCHWEDE

ZUM ARTIKEL >

DRESDNER CHRISTSTOLLEN

ZUM ARTIKEL >

MARZIPANLIKÖR

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks