WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

HERBSTKRANZ BASTELN

ZUM ARTIKEL >

ÖLZIEHEN

ZUM ARTIKEL >

ZWIEBEL ALS HEILMITTEL

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

HAGEBUTTE

ZUM ARTIKEL >

WURZELGEMÜSE AUS DEM OFEN

ZUM ARTIKEL >

LICHTMANGEL BEI ZIMMERPFLANZEN

ZUM ARTIKEL >

Allgemein / HANDWERKEN

HERBSTKRANZ BASTELN

Der goldene Oktober steht vor der Tür und weckt Mission Kreativität. Euch fehlt es an genau dieser? Vielleicht werdet ihr mit unserer Anleitung zum neuen Bastelfan.

 

 

Bäume und Sträucher schimmern im Herbst in ihren leuchtendsten Farben. Früchte, Äste, Zweige und Blätter fallen zu Boden. Daraus lassen sich zauberhafte Herbstdekorationen gestalten. Das lässt nicht nur Kinderherzen höherschlagen sondern bietet auch eine willkommene Abwechslung im stressigen Alltag bei Erwachsenen.

 

Herbstdeko könnt ihr aus unterschiedlichen Materialien selbst herstellen. Das meiste, was ihr dafür braucht, findet ihr in der Regel bei einem herrlichen Spaziergang, sei auf dem Land oder in der Stadt. Wir zeigen euch, wie ihr einen dekorativen Herbstkranz mit wenig Aufwand nachbasteln könnt.

 

Benötigtes Material

 

 

  • Zahnstocher
  • Kastanien-Bohrer
  • Kranzrohling aus Styropor oder Weide
  • Heißklebepistole
  • Herbstdeko wie Blätter, Früchte (Kastanien mit und ohne Schale, Eicheln mit und ohne Hut, Bucheckern, Hagebutten, Moos)

Alles beisammen und zurechtgelegt? Dann kann es losgehen.

 

 

Für einen besseren Halt haben wir in die Kastanien und Eicheln zunächst ein kleines Loch gebohrt und diese mithilfe eines auf die gewünschte Länge gekürzten Zahnstochers auf dem Kranzrohling platziert. Bei Bedarf kann hier zusätzlich mit Heißkleber gearbeitet werden.

 

Nun geht es darum abwechselnd die Herbstfrüchte auf dem Kranz anzubringen. Zum Schluss können Lücken mit Moos gefüllt werden. Blätter und Schalen der Früchte bieten sich ebenso an, am besten mit der Heißklebepistole.

 

Zum Schluss noch einmal prüfen, ob auch alles fest ist und bei Bedarf eine dekorative Schleife zum Aufhängen. Wir haben uns bei der Größe und Gewicht für einen liegenden Kranz entschieden.

 

Fertig ist eure charmante Herbstdeko.

 

 

Weitere kreative Ideen für Herbst-Basteleien findet ihr unter diesem Link.

 

 

Ihr habt einen Kranz aus Blättern gebastelt, euer Garten ist noch immer voller Laub und ihr wisst nicht wohin damit? Lest hier nach, was ihr noch aus Herbstlaub machen könnt.

 

 

Herbst steht nicht nur für Kastanien sondern auch Maronen – habt ihr schon einmal Esskastanien im Ofen geröstet? Lecker! Schaut hier nach dem Rezept und lasst es euch schmecken.

 

 

Autor & Bild: Kathi Heitmann

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

BERGENIEN

ZUM ARTIKEL >

DIY VOGELHAUS

ZUM ARTIKEL >

APFELSAFT PRESSEN

ZUM ARTIKEL >

Mach’s dir selbst!

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks