WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

MARONI AUS DEM OFEN

ZUM ARTIKEL >

FEIGEN

ZUM ARTIKEL >

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >

HAGEBUTTE

ZUM ARTIKEL >

BALKONPFLANZEN RICHTIG ÜBERWINTERN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN

PFLAUMENIDEEN

Jetzt ist Pflaumenzeit und die Bäume hängen voller reifer Früchte. Pflaumenkuchen, Pflaumenmus – es gibt zahlreiche Ideen. Einige originelle Rezepte stellen wir hier vor…

 

525855_web_R_by_Marianne J._pixelio.de
PFLAUMENKETCHUP

  • 1 kg Pflaumen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 60 – 80 g Ingwer
  • 2 Orangenschalen, gerieben
  • 250 ml Balsamico-Essig
  • 170 g Honig (etwa 5 El)
  • 1 Chilischote
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz

Die Pflaumen vierteln und entsteinen. Die Zwiebel, den Knoblauch und Ingwer klein schneiden und schließlich alle Zutaten zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen und noch heiß in Gläser oder Flaschen füllen.

 

Wer lieber auf gewöhnlichen Ketchup setzt, findet eine Anleitung hier.

 

 

PFLAUMENLIKÖR

Bei der Verarbeitung der Pflaumen in Kuchen oder Mus bleiben die Pflaumensteine übrig. Genau richtig für einen köstlichen Pflaumenlikör mit einem Amaretto-ähnlichen Geschmack.
Die Kerne müssen ordentlich vom Fruchtfleisch befreit sein. Am besten man spült sie unter kaltem Wasser ab.

 

Eine ein-Liter-Flasche (z.B. eine Milchflasche) zur Hälfte mit Kernen füllen. 200 Gramm Zucker und mindestens 30-prozentigen Schnaps hinzufügen. Die Flasche verschließen und an einen warmen Ort stellen. Nach drei bis vier Monaten abseihen und den Likör in Flaschen füllen. Ein schönes Mitbringsel im Dezember!

 

 

PFLAUMENSAFT

Pflaumensaft bringt die Verdauung richtig auf Trab. Gerade für Kinder ist ein natürliches Mittel willkommener. Vorsicht auch hier mit der Dosierung.

 

Ein guter Dampfentsafter lohnt sich für alle, die Obstbäume im Garten stehen haben, denn zur Erntezeit kommt man mit der Verarbeitung manchmal gar nicht nach. Bei einem Dampfentsafter muss man die Pflaumen lediglich waschen und einschneiden – das Entsteinen ist nicht notwendig. In den unteren Topf Wasser füllen, in den oberen Topf Pflaumen und Zucker (je nach Geschmack etwa 50 Gramm Zucker auf 1 Kilo Pflaumen). Den Saft noch heiss in ausgekochte Flaschen füllen.

 

URBAN FARMER TIPP: Zusätzlich zu den Pflaumen können auch Gewürze wie zum Beispiel Zimt, Orangenschale oder Kardamom mitgekocht werden.

 

 

Hier findet ihr Anleitungen zum Apfelsaft herstellen, Apfelsaft pressen

URBAN FARMER Einkauftipps: DampfgarerWeck-Gläser

 

 

Text: Sofja Tuch

Bild: Marianne J.  / pixelio.de

Share
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

SANDDORN-LIKÖR

ZUM ARTIKEL >

LECKERER APFELSAFT

ZUM ARTIKEL >

GRÜNE WALNÜSSE

ZUM ARTIKEL >

QUITTEN

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks