WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Kartoffelchips

KARTOFFELCHIPS SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Tomatenpflanze - tomato plant 29

PIKIEREN

ZUM ARTIKEL >
IMG_0027 Kopie

EIS-LATERNE

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Schlitten

SCHLITTEN FIT FÜR DEN WINTER

ZUM ARTIKEL >
Kartoffelchips

KARTOFFELCHIPS SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Tomatenpflanze - tomato plant 29

PIKIEREN

ZUM ARTIKEL >

GÄRTNERN

BALKONIA (Gurken)

In unserer neuen Serie BALKONIA – Obst & Gemüseanbau auf dem Balkon berichten wir heute vom eigenen Gurkenanbau auf kleinem Raum.

 

Treibhausgurken

 

Gurken bestehen zu 96% aus Wasser. Dieses „Gurkenwasser“ machen wir uns in Gesichtsmasken oder auch in leckeren Smoothies zunutze, denn es entschlackt und enthält darüber hinaus Vitamin C und A.

 

Gurken unterscheidet man grundsätzlich in Schlangengurken/ Salatgurken und Freilandgurken. Freilandgurken werden meist eingelegt oder verkocht, schmecken aber auch roh im Salat.

 

Für den Balkon brauchen wir ein möglichst grosses Gefäss, das mindestens 40-50 cm tief ist – je grösser, desto besser, da die Ernte dann ertragreicher ausfallen kann. Der Boden sollte durchlöchert sein, so dass es zu keiner Staunässe kommen kann. Ausserdem mögen Gurken humusreiche, lockere Erde.

 

Die ideale Erde für Gurkenpflanzen sähe so aus:

  1. Die erste Schicht sollte aus einer Mischung aus Komposterde und Kalk bestehen. Nur Komposterde ist für die Gurken meist zu sauer.
  2. Die zweite Schicht bildet Stroh.
  3. Die dritte Schicht besteht aus Rindenmulch, zerkleinerten Ästen und Zweigen, ein bisschen Sand und Komposterde.

 

Gurken sind Bodenpflanzen und können bis zu drei Metern lang werden. Auf dem Balkon könnt ihr die Pflanze einfach mit einem Rankgitter oder Ähnlichem hochbinden. Ab Juni blühen die gelben Blüten der Gurkenpflanze und auch die Gurkenfrüchte fangen an zu wachsen.

 

Ernten könnt ihr zwischen Juli und Oktober. Je früher die Früchte abgenommen werden, desto mehr Früchte reifen heran. Cornichons können ab einer Länge von 4-6 cm geerntet werden. Andere Einlegegurken ab einer Länge von 6-12 cm. Schälgurken sind erntereif, sobald die Schale gelb wird, Salatgurken sobald sie etwa eine Länge von 30 cm haben.

 

Ursprünglich stammt die Wildform der Gurke aus der subtropischen Region. Daher braucht sie einen warmen und windgeschützten Platz. Gurken benötigen auch täglich viel Wasser. Dabei bevorzugen sie lauwarmes Wasser, da sie auf kaltes Wasser empfindlich reagieren und bitter werden.

 

 

Viel Erfolg wünschen euch EURE URBAN FARMER!

 

Leckere Rezepte für Gurken in Smoothies findet ihr hier: APFEL-GURKE-KOPFSALAT-BANANEN-SMOOTHIE, GRÜNE SMOOTHIES

 

Unsere Reihe Balkonia bietet noch weitere Ideen für den Obst- und Gemüseanbau auf dem Balkon. Schaut doch mal rein.

 

 

Text: Irene Hardjanegara
Bild: M. Schuppich – Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Gardening tools on green background and grass

DER GARTEN IM MAI

ZUM ARTIKEL >
Salzgurken

EINLEGEGURKEN

ZUM ARTIKEL >
Radieschen

BALKONIA (Radieschen)

ZUM ARTIKEL >
planting ginger in a pot

BALKONIA (Ingwer)

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks