WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

MARONI AUS DEM OFEN

ZUM ARTIKEL >

FEIGEN

ZUM ARTIKEL >

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >

HAGEBUTTE

ZUM ARTIKEL >

BALKONPFLANZEN RICHTIG ÜBERWINTERN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / CHUTNEY, SENF & CO

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Erdbeeren und Rhabarber haben jetzt Saison. Was kann also näher liegen als die beiden in einer einfachen aber leckeren Marmelade zu vereinen?

 

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

 

Ihr braucht:

 

 

  • 500 g geschälten Rhabarber
  • 500 g Erdbeeren
  • 500 g Gelierzucker, 2:1

 

Nachdem ihr den Rhabarber geschält habt, schneidet ihr ihn in ca. 2 cm lange Stücke. Außerdem viertelt ihr die gewaschenen Erdbeeren.

 

Beides gebt ihr zusammen in einen Topf und lasst das Ganze auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln.

 

Wenn eine euch ansprechende Konsistenz ergeben hat, gebt ihr den Gelierzucker darunter, der drei Minuten mit gekocht wird. Dabei immer gut umrühren, damit nichts anbrennen kann.

 

Anschließend müsst ihr die Marmelade nur noch in Gläser füllen, diese auf dem Kopf fünf Minuten stehen sowie anschließend abkühlen lassen und schon seid ihr fertig. Guten Appetit!

 

 

Und hier findet ihr schöne Einweckgläser.

 

 

Text: Sofja Tuch

Bild: Printemps – Fotolia.com

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

LEMON CURD

ZUM ARTIKEL >

RHABARBER COCKTAIL

ZUM ARTIKEL >

RHABARBER CRUMBLE

ZUM ARTIKEL >

HERBSTGARTEN

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks