WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

MARONI AUS DEM OFEN

ZUM ARTIKEL >

FEIGEN

ZUM ARTIKEL >

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >

HAGEBUTTE

ZUM ARTIKEL >

BALKONPFLANZEN RICHTIG ÜBERWINTERN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / CHUTNEY, SENF & CO / ESSEN / TRINKEN

HOLUNDER-BALSAMICO-ESSIG

Ihr habt eine reiche Holunderbeerenernte und möchtet gern mal etwas anderes daraus machen, als die übliche Marmelade? Wie wäre es mit Holunder-Balsamico-Essig!

 

holunderbeere

 

Ihr braucht:

 

  • 600 ml dunklen Balsamicoessig
  • 500 g Holunderbeeren
  • 300 g Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • Piment
  • Nelken

 

Zu Beginn erwärmt ihr den Balsamicoessig mit dem Zucker, bis dieser geschmolzen ist.

 

Derweil füllt ihr die Gewürze – Zimt, Piment, Nelken – in ein Säckchen und gebt dieses mit in den Topf. Dann lasst ihr das Ganze etwa 5 Minuten köcheln.

 

Anschließend gebt ihr die Holunderbeeren hinzu und lasst diese ebenfalls nochmal 10 Minuten mitköcheln.

 

Danach nehmt ihr die Mischung vom Herd, entfernt das Gewürzsäckchen und lasst sie abkühlen.

 

Schlussendlich siebt ihr das Gemisch durch ein Mulltuch ab und fangt den Essig auf, den ihr dann in eine Flasche füllt.

 

Holunder-Balsamico-Essig ist nicht nur super lecker sondern auch ein schönes Geschenk.

 

Weitere tolle Ideen rund um den Essig könnt ihr hier finden.

 

Text: Sofja Tuch

Bild: knipseline  / pixelio.de

Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

GAZPACHO

ZUM ARTIKEL >

VEGANE OSTERREZEPTE

ZUM ARTIKEL >

SCHWEDENBITTER

ZUM ARTIKEL >

BIER BRAUEN

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks