WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >

LAND UNTER IN GARTEN UND BALKON

ZUM ARTIKEL >

Papier schöpfen aus Altpapier

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER

ANANASERDBEERE

ZUM ARTIKEL >

URLAUB + PFLANZEN

ZUM ARTIKEL >

NISTKÄSTEN

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN / MILCHPRODUKTE

JOGHURT SELBERMACHEN

Das letzte Mal haben wir gezeigt, wie ihr ein Frischkornmüsli selber herstellen könnt. Lust, auch den Joghurt dazu selber zu machen?

 

Mit der Joghurtkultur JP kannst Du milden, probiotischen Joghurt selbst herstellen. Ein probiotischer Joghurt enthält drei verschiedenen Milchsäurebakterien:

 

  • Lactobacillus acidophilus = probiotische Milchsäurebakterie
  • Bifidobacterium lactis = probiotische Milchsäurebakterie
  • Streptokokkus = ein technischer Keim, der den Joghurt cremig macht

Joghurt Natur wird im Prinzip wie Dickmilch gemacht. Man nehme eine Joghurtkultur Natur. Eine solche Kultur hat geschmackliche Vorteile. Sie arbeitet etwas länger als eine Bifido-Kultur. Sie braucht etwa 12 – 14 Stunden (über Nacht).

 

 

 

Wem der Joghurt nicht sauer genug ist, sollte etwas Schlagsahne mit der Kultur hinzufügen.

 

  • alte Form Joghurt Natur – löffelbar fester, längere Reifezeit

  • neue Form Joghurt L+ -cremig, flüssiger, trinkbar, kürzere Reifezeit

 

Hier könnt ihr die Kultur kaufen: Jean Pütz Joghurtkultur  

 

 

 

 

 

Schaut auch in unser Special: URBAN FARMER TIPPS & TRICKS!

 

 

Autor: Claudia Ehlebracht

Foto:  Marco Mayer – Fotolia.com


Share

Kommentar an die Redaktion von URBAN FARMER verfassen:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

SAUERMILCH HERSTELLEN

ZUM ARTIKEL >

KÄSE SELBERMACHEN

ZUM ARTIKEL >

FROZEN YOGHURT

ZUM ARTIKEL >

EISZAUBER – FRUCHTEIS SELBSTGEMACHT

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks