WER ODER WAS IST EIN URBAN FARMER?

EINKAUFSTIPPS
Chia Samen

CHIA SAMEN

ZUM ARTIKEL >
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ACHTUNG (SCHW)HEISS!

ZUM ARTIKEL >
Frozen Yoghurt

FROZEN YOGHURT

ZUM ARTIKEL >
MEHR URBAN FARMER
Tomatensaft / fresh tomato juice

TOMATENSAFT SELBER MACHEN

ZUM ARTIKEL >
Seife und Peelinghandschuh in Holzschale

WASCHMITTEL HERSTELLEN

ZUM ARTIKEL >
Plastik

VERMEIDEN VON PLASTIK

ZUM ARTIKEL >

ESSEN / TRINKEN

EINWECKEN & CO.

Derzeit sind unsere Gärten das reinste Schlaraffenland. Alles trägt Früchte und wir können gar nicht so viel essen, wie die Natur uns zur Verfügung stellt. Also wecken wir ein, machen Marmeladen und Säfte.

 

Einwecken & Co.

 

Die letzten Erdbeeren können geerntet werden, die Kirschen sind reif, die Büsche sind voller Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren etc. Dieser wahren Fruchtflut des Sommers können wir nur Herr werden, wenn wir fleißig konservieren. Ob in Form von Marmelade oder eingeweckt – in diesem Überblick geben wir euch Tipps zu diesen Themen.

 

Das Einwecken ist wohl die einfachste Variante, um  Obst zu konservieren. Wir haben euch das Verfahren am Beispiel des Einweckens von Pfirsichen vorgestellt.

 

Auch wenn das Einwecken einfacher ist, macht das Marmelade machen besonders viel Spaß. Nicht zuletzt, weil man hier so viel Spielraum für Kreativität und so viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten hat. Wir haben euch zum Beispiel ein Rezept für Erdbeer-Rhabarber-Marmelade vorgestellt, an dem ihr euch orientieren könnt. Außerdem könnt ihr bei uns nachlesen, wie ihr auch ohne Geliermittel leckere Gelees zaubern könnt. In diesem Zusammenhang gibt es auch ein tolles Rezept für Johannisbeergelee.

 

Darüber hinaus lässt sich natürlich auch das eine oder andere flüssige Gut aus dem Früchtemeer zaubern. Wie das geht haben wir euch am Beispiel des Apfelsafts gezeigt. Für alle, die es etwas hochprozentiger mögen, haben wir ein Rezept für Brombeerlikör, das sich auch auf andere Beerenarten anwenden lässt.

 

Oder ihr schmeißt ganz einfach alles zusammen und macht euch eine leckere rote Grütze!

 

Wir wünschen euch frohes Schaffen, eine gute Ernte und eine produktive Zeit!

 

Text: Nicole Kubitza

Bild: fotoknips – Fotolia.com

Share
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Eingelegte Pfirsiche

EINWECKEN

ZUM ARTIKEL >
541182_web_R_by_Marianne J._pixelio.de

OBST FÜR ALLE!

ZUM ARTIKEL >
Torte mit Beeren

EISTORTE

ZUM ARTIKEL >
307985_original_R_K_B_by_Dietmar Grummt_pixelio.de

SAISONAL IM OKTOBER

ZUM ARTIKEL >
Tipps und Tricks